Spin Deutschland | Sechs VHT-Practitioner im Rahmen von „VHT International“ zertifiziert
2138
post-template-default,single,single-post,postid-2138,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-theme-ver-16.7,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-6.6.0,vc_responsive

Sechs VHT-Practitioner im Rahmen von „VHT International“ zertifiziert

Im Rahmen des Weiterbildungsprojektes „VHT International“ wurden am 06.10.2020 sechs Fachkräfte der Stiftung jugendhilfe:aktiv aus Stuttgart zu VHT-Practitionern zertifiziert. Die Weiterbildung wird bei fobi: aktiv gemeinsam mit pädagogischen Fachkräften aus Israel durchgeführt. Trotz erschwerter Corona-Bedingungen konnte die Weiterbildung bisher als Hybrid-Format im Wechsel von Online- Treffen und Präsenzveranstaltungen stattfinden!

Im nächsten Schritt wird die Gruppe den VHT-Coach anstreben. Interkulturelle Schulungen ergänzen das Programm.
Wir hoffen auf den Besuch der israelischen Kolleg*innen  im nächsten Frühjahr und unseren Gegenbesuch im Herbst 20121.

Dank geht an die VHT-Ausbilder Stephen Church und Arndt Montag, sowie an die Ev. Hochschule Ludwigsburg mit Frau Professorin Elke Schierer und Frau Lara Hein für die Evaluierung  sowie Oron Haim für die Übersetzung.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.