Spin Deutschland | NEUES VHT-GESICHT AN DER DHBW STUTTGART
3961
post-template-default,single,single-post,postid-3961,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-theme-ver-16.7,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-6.6.0,vc_responsive

NEUES VHT-GESICHT AN DER DHBW STUTTGART

Das Team von VHT-Professionals an der Dualen Hochschule Stuttgart erhält Verstärkung durch Jacqueline Vogt ! Sie wird sich zukünftig gemeinsam mit Arndt Montag und Anja Pala der Gestaltung des Wahlseminars „Ressourcen- und lösungsorientiertes Handeln in der Sozialen Arbeit“ widmen, während Felizitas Balzer sich fortan auf die Praxisreflexionsseminare des Studiengangs Erziehungshilfen fokussieren wird.

Das achttägige, VHT-orientierte Seminar wird seit seiner Initiierung 2021 nun schon zum siebten Mal durchgeführt. Mithilfe videobasierten Arbeitens setzt sich das Seminar damit auseinander, wie Ressourcen- und Lösungsorientierung in den verschiedenen Praxen der Sozialen Arbeit gelingen kann.

Mit Abschluss des laufenden Kurses haben bereits über 85 Studierende das VHT-Basiskurs-Zertifikat erworben. Besondere Freude bereitet uns, dass einige Teilnehmende nach Abschluss ihres Studiums noch in diesem Jahr in ihre VHT-Practitioner-Ausbildung einsteigen.

Foto vlnr: Felizitas Balzer, Jaqueline Voigt

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.