Spin Deutschland | Drei VHT-Practitioner in Bonn-Bad Godesberg zertifiziert
3188
post-template-default,single,single-post,postid-3188,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-theme-ver-16.7,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-6.6.0,vc_responsive

Drei VHT-Practitioner in Bonn-Bad Godesberg zertifiziert

Verena Becker (Heilpädagogin), Hannah Grommes (Sozialpädagogin) und Judith Heine (Heilpädagogin) wurden am 22.02.2022 in der Akademie Godesberg als VHT-Practitioner zertifiziert. Ausgebildet und zertifiziert wurden sie von  Udo Heimbürger, VHT-Ausbilder und Supervisor (SPIN-DGVB). Sie als sind Mitarbeiterinnen des Beratungs-und Förderdienstes (BuF) tätig.
Die Akademieleiterin Birgitta Gastreich sowie die Leiterin des Kinderschutzdienstes Aurelie Crames und Gertrud Lindlar, Koordinatotin des Beratungs- und Förderdienstes waren bei der Zertifizierung anwesend und gratulierten ihren Mitarbeiterinnen herzlich als den ersten VHT-Professionals in der Akademie.

SPIN DGVB schließt sich an und freut sich über die ersten Schritte der Akademie zur Implementation des VHTs !

vlnr: Hannah Grommes, Verena Becker, Judith Heine, Udo Heimbürger

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.