Spin Deutschland | „Der Unterschied, der den Unterschied macht.“ G. Batson VHT und der Systemische Ansatz Theorie-Praxis-Seminar (TPS) für die Weiterbildung VHT
5108
mec-events-template-default,single,single-mec-events,postid-5108,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-16.7,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-6.6.0,vc_responsive

„Der Unterschied, der den Unterschied macht.“ G. Batson VHT und der Systemische Ansatz Theorie-Praxis-Seminar (TPS) für die Weiterbildung VHT

Das Theorie-Praxis-Seminar (TPS) umfasst 8 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten und ist ein Baustein der Weiterbildung zur VHT-Fachkraft. Es kann auch als allgemeine Fortbildung gebucht werden. Dieses TPS beschäftigt sich mit verschiedenen systemischen Methoden, dem Einsatz der Genogrammarbeit und der Frage, was das alles für die Rolle der VHT-Fachkraft bedeuten könnte. Jeder Teilnehmende kann sich durch kleine Übungen selber ausprobieren und reflektieren.

Wann: 13.03.2024, 09.00 -16.30 Uhr
Wo:  48455 Bad Benheim/Gildehaus
Wer: Marion Dahm-Heuer VHT-Ausbilderin und Supervisorin (SPIN-DGVB) und Silke Off VHT-Ausbilderin und Supervisorin i.A. (SPIN-DGVB
Teilnahmegebühr: € 85,00
Weitere Infos und Anmeldung: m.dahm-heuer@eylarduswerk.de

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

Mrz 13 2024

Uhrzeit

9:00 - 16:30
QR Code
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.